Colloid Metrix

Nanopartikel-Analysegeräte für Dispersionen und makromolekulare Lösungen

Die Life Science Produktlinie finden sie bei Particle Metrix 

Kaum ein Nanopartikel, das uns entgeht

Das Knowhow der Colloid Metrix GmbH liegt in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Nano-Partikel-Analysegeräten. Der Firmenhauptsitz sowie das Vertriebs- und Supportzentrum ist Meerbusch bei Düsseldorf, während die Produktion und Entwicklung in Inning bei München beheimatet ist. Den Kunden steht ein kompetentes Team aus Chemikern, Biologen und Physikern für das Portfolio an Messgeräten nach dem Motto „Kaum ein Nanopartikel, das uns entgeht“ zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Analysatoren für die Partikelgrößen- und Zetapotential-Bestimmung.

Im kolloidalen Bereich geht es hauptsächlich um Größen- und Stabilitätsmessungen (schnelle Ladungstitration / Zetapotential) von makromolekularen Lösungen, Emulsionen und Dispersionen

Nanopartikel überall - Proteine, Getränke, Huminstoffe, Nanobläschen, Tinten, Metalloxide, neue Materialien, Metallkolloide, Quantum Dots, antibakterielles Silber, Polyelektrolyte wie Chitosan, Na-Polyvinylsulfid und andere Additive, Glas-, Diamant- und Keramikschlicker, Filtrate, Mahlprodukte, ...
... mit Colloid Metrix Partikelmesstechnik leicht zu charakterisieren.

Was möchten Sie messen?

Besuchen Sie uns auf der MATERIAUX 2018
Stand 85
20. - 22. November 2018, Straßburg / Frankreich

Übersicht zur Nanopartikelmesstechnik mit Ladungstitration zur Stabilitätsanalytik, Zetapotential und 180° DLS dynamischer Lichtstreuung zur Größenverteilungsbestimmung.